Beste Reisezeit

Manitoba

Allgemeine Informationen, Reisezeit und Klima

Manitoba hat ein extremes kontinentales Klima. Temperaturen und Niederschläge nehmen im Allgemeinen von Süd nach Nord ab und von Ost nach West zu. Manitoba ist weit entfernt von den mildernden Einflüssen von Gebirgszügen oder großen Gewässern.

Laut Environment Canada, belegt Manitoba den ersten Platz für den klarsten Himmel im ganzen Jahr, den zweiten Platz für den klarsten Himmel im Sommer und für die sonnigste Provinz im Winter und Frühling.

Kanada Karte Manitoba

Aufgrund der im Allgemeinen flachen Landschaft ist es im Januar und Februar kalten arktischen Hochdruckluftmassen aus dem Nordwesten ausgesetzt. Im Sommer kommen manchmal Luftmassen aus den südlichen Vereinigten Staaten, da warme feuchte Luft vom Golf von Mexiko nach Norden gezogen wird.

Die Temperaturen überschreiten jeden Sommer mehrmals die 30°C Marke. Die Kombination von Hitze und Feuchtigkeit kann den Humidex-Wert auf Mitte der 40er bringen.

Kanada Durchschnittstemperatur und Niederschlag

Süd-Manitoba (einschließlich der Stadt Winnipeg) fällt in die feuchte kontinentale Klimazone. Dieses Gebiet ist im Winter kalt und windig und weist aufgrund der Offenheit der kanadischen Prärielandschaft häufig Schneestürme auf.

Die Sommer sind im Allgemeinen warm bis heiß mit niedriger bis mäßiger Luftfeuchtigkeit. Diese Region ist das feuchteste Gebiet in den Prärieprovinzen mit mäßigen Niederschlägen.

Aufgrund der Nähe zur sogenannten Tornado Alley kommen hier auch Tornados vor. Allein im Jahr 2016 bestätigte man 16 Touchdowns, und sieben im Jahr 2020.

Manitoba Centre of Canada

Fotostopp beim “Centre of Canada”! Die geographische Mitte Kanadas findet man am berühmten Trans Canada Highway ca. 30km östlich von Winnipeg, der Hauptstadt Manitobas. | Bild: ©Handcraft Creative-Travel Manitoba

Die nördlichen Abschnitte der Provinz (einschließlich der Städte wie z.B. Thompson und Churchill) fallen in die subarktische Klimazone. Diese Region hat lange und extrem kalte Winter und kurze, warme Sommer mit wenig Niederschlag. Übernachttemperaturen von bis zu –40°C treten an mehreren Wintertagen auf.

Kanada Durchschnittstemperatur und Niederschlag

Im Oktober ist in der an der Hudson Bay gelegenen Hafenstadt Churchill Hochsaison. Dann sammeln sich an der Mündung des Churchill River Eisbären, die auf das Zufrieren der Bucht warten, um mit ihrer alljährlichen Robbenjagd zu beginnen. Im Oktober und November werden geführte Eisbären Foto Safaris z.T. in Tundra-Spezialfahrzeugen angeboten, um die Könige der Arktis so nahe wie möglich zu erleben.

Great White Bear Tours Churchill Manitoba Kanada

Erleben Sie die Könige der Arktis hautnah (fast)! Polar Bear Viewing Tours ab Churchill in Tundra-Spezialfahrzeugen, den sogenannten Polar Rovers. Churchill, Manitoba | Bild: ©Travel Manitoba

Aber auch im Sommer ist die nur mit der Bahn oder dem Flugzeug erreichbare Hafenstadt Churchill das Ziel vieler Naturfreunde. In der Tundra leben über 200 Vogelarten.

Die meisten Sommergäste kommen jedoch für die zahlreichen weißen Belugawale, die sich zwischen Juni und September an der Flussmündung und in der Hudson Bay aufhalten.

Churchill VIA Rail Polar Bears

Die 1700 km lange Zugfahrt von Winnipeg nach Churchill dauert 45 Stunden. Churchill, Manitoba | Bild: ©Travel Manitoba

Mehr Tipps & Reiseinfos